Neuer Kreisgeschäftsführer

Neuer Kreisgeschäftsführer

Hofer neuer CSU Kreisgeschäftsführer – Kreiverband feiert 70-jähriges Bestehen

Donaustauf: Der CSU Kreisverband Regensburg-Land hat einen neuen Kreisgeschäftsführer. Auf Vorschlag des Kreisvorsitzenden Peter Aumer wurde der Obertraublinger Jürgen Hofer einstimmig zum Kreisgeschäftsführer des Kreisverbandes bestimmt. Zugleich tritt Hofer zum 1. Oktober die Stelle des Bundeswahlkreisgeschäftsführers im Bundeswahlkreis Regensburg an.
Es freut mich sehr, dass Parteivorsitzender Horst Seehofer meiner dringenden Bitte gefolgt ist, auf die Region Regensburg ein stärkeres Augenmerk zu legen, merkt Aumer an.

Der CSU Kreisverband Regensburg-Land ist einer der größten Kreisverbände der CSU in Bayern. Mit über 3.000 CSU Mitgliedern in 77 Ortsverbänden, großen Arbeitsgemeinschaften wie Junge Union, Frauen Union und Senioren Union und verschiedenen Arbeitskreisen, denen weitere 2.000 Mitglieder angehören.

Meiner Verantwortung als Kreisvorsitzender, bin ich nachgekommen stellte Aumer fest. Wir haben im letzten Jahr die Strukturen neugelegt, eine Basis geschaffen um in der Region wieder erfolgreich arbeiten zu können. Der neue Bundewahlkreis- und Kreisgeschäftsführer übernimmt eine wichtige Rolle.

Hauptaufgabe der CSU in der Region Regensburg muss es sein, inhaltliche Akzente zu setzen. Deshalb wird der CSU Kreisverband am 7. Oktober um 19 Uhr in der Stadthalle Neutraubling in einem Zukunftsforum mit der Strategie- und Unternehmensberatung McKinsey über die „Studie Bayern 2025“ diskutieren und die Herausforderungen und Perspektiven für die Region Regensburg beleuchten. Sein 70-jähriges Bestehen wird der CSU Kreisverband Regensburg-Land mit einem Gottesdienst und einem Festakt angemessen am 27.11. feiern, mit dem Slogan „Alte Stärke, neuer Mut.“