Christian Kiendl ist neuer Vorsitzender der Kreistagsfraktion

Der Bürgermeister des Marktes Schierling wurde bei einer Klausurtagung einstimmig zum Nachfolger für Peter Aumer gewählt, der das Amt nach seiner Wahl in den Bundestag abgab.

Bei einer Pressekonferenz erklärte Christian Kiendl im Namen der Fraktion:

„Die Personalentscheidungen in der CSU-Kreistagsfraktion bedeuten zwar keine Revolution und auch keine Zäsur, aber sie stellen eine Weiterentwicklung dar. Wir sind sehr froh darüber, dass Peter Aumer wieder in den deutschen Bundestag gewählt worden ist. Gleichzeitig haben wir in der Fraktion Verständnis dafür gezeigt, dass er sich voll und ganz dieser wichtigen Aufgabe widmen wird und deshalb den Vorsitz der Fraktion abgibt. Aber er bleibt ein – wichtiger – Teil der Fraktion und wir sind sicher, von ihm in wichtigen Fragen der Bundespolitik Impulse zu bekommen, soweit sie die Politik des Landkreises Regensburg und seiner Gemeinden betrifft. Als neuer Vorsitzender danke ich ihm sehr für seine bisherige Arbeit und wünsche ihm viel Erfolg als Volksvertreter in Berlin.“

Christian Kiendl stellte auch klar, dass Vorentscheidungen im Hinblick auf künftige Kandidaturen bei der Neuaufstellung der Fraktion nicht verbunden sind.

Peter Aumer beglückwünschte Christian Kiendl zur einstimmigen Wahl und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Über die Themen und Ausrichtung für die nächsten Jahre informieren wir in den nächsten Tagen.