Antrag #2: Radweg Scharmassing

Antrag #2: Radweg Scharmassing

Der Landkreis hat zusammen mit der Gemeinde Obertraubling vor einigen Jahren einen Radweg entlang der stark frequentierten Kreisstraße R 19 zwischen Oberhinkofen und Scharmassing bis zur Stadtgrenze errichtet. Bereits im Vorfeld der Maßnahme und darüber hinaus wurde die Stadt Regensburg gebeten, das fehlende Teilstück bis Oberisling zu bauen. Außer Absichtserklärungen ist bis dato leider nichts passiert.

Deshalb möge der Kreistag beschließen:

Der Landkreis Regensburg tritt an die Stadt Regensburg heran, dass im Zuge der begleitenden Infrastrukturmaßnahmen zum neuen Stadion auch ein Radweg zwischen Oberisling und Scharmassing errichtet wird.

Begründung:

Die Verbindungsstraße zwischen Oberhinkofen und Regensburg hat für den südlichen Landkreis zwischenzeitlich einen Haupterschließungscharakter mit zunehmender Belastung erreicht. Mit Inbetriebnahme des neuen Stadions wird sich diese sicher noch verstärken. Gerade bei Fußballveranstaltungen werden auf der Kreisstraße zusätzliche Belastungen zu erwarten sein. Andererseits werden viele Besucher des neuen Stadions (gerade Kinder und Jugendliche) mit dem Fahrrad zum Stadionbesuch aufbrechen.

 

Bild: fotolia.de