Antrag #10: Lappersdorfer Kreisel

Antrag #10: Lappersdorfer Kreisel

Bis zum Bau der Sallerner Regenbrücke wird noch einige Zeit verstreichen. Am Lappersdorfer Kreisel können jedoch – natürlich abgestimmt auf die Planungen für die Brücke – Umbauten (Einfädelspuren, Ausfahrten u.ä.) durchgeführt werden, die schon bald zu einer deutlichen Verbesserung des Verkehrsflusses führen werden.

Deshalb beantragen wir:

Die Landkreiskreisverwaltung wird beauftragt, mit den zuständigen Fachstellen abzuklären, ob und welche Umbaumaßnahmen am Lappersdorfer Kreisel bereits im Vorfeld des Baus der Sallerner Regenbrücke durchgeführt werden können.